Die 5 besten Features von iOS 17 (Sponsor)

72

Wie ihr wohl bereits wisst, hat Apple seine neueste iOS 17-Aktualisierung veröffentlicht, und diese bietet eine Fülle neuer Funktionen, die euer iPhone-Erlebnis auf die nächste Ebene heben sollen. Ich habe mich tiefgehend mit den Neuerungen beschäftigt und möchte euch nun die besten vorstellen. Lasst uns gleich mit einem Feature beginnen, das für die Vernetzung in unserer digitalen Welt richtungsweisend sein könnte.

Das Austauschen von Kontaktdaten war noch nie so einfach wie unter iOS 17 – einfach beide iPhones zusammenstecken und die Übertragung kann starten.

Kapitel in diesem Beitrag: [zeigen]

1. NameDrop

Das Leben ist ein Netzwerk an Begegnungen, und mit NameDrop wird das Teilen eurer digitalen Visitenkarte zum Kinderspiel. Diese innovative Funktion erleichtert das Auswechseln von Kontaktdaten wie nie zuvor. Stellt euch vor, ihr trefft einen interessanten Geschäftspartner auf einer Konferenz oder eine neue Bekanntschaft auf einer privaten Party – mit NameDrop könnt ihr eure Nummern, E-Mail-Adressen und weitere Kontaktdetails austauschen, indem ihr einfach eure iPhones aneinanderhaltet. Kein Tippaufwand, keine Fehlschreibweisen, einfach ein schneller und unkomplizierter Informationsfluss.

Praktische Nutzung von NameDrop

Stellt euch nur vor, ihr verlasst den Bereich der persönlichen Verbindung während eines AirDrop-Vorgangs; iOS 17 ist clever genug, um mithilfe des Internets den Austausch abzuschließen. Ihr könnt somit sicher sein, dass der Kontakt auch bei vorübergehenden Unterbrechungen nicht verloren geht. Zudem funktioniert diese Neuerung nicht nur bei iPhones, sondern auch zwischen iPhone und Apple Watch. Dieses Feature macht es nicht nur einfacher, sondern gibt euren digitalen Interaktionen eine ganz neue Dynamik und Eleganz.

Praktisch kann dies zum Beispiel sein, wenn man in einem Hit’n‘Spin Casino jemand kennenlernt, mit dem man unkompliziert seine Kontaktdaten austauschen möchte. Man hat schließlich nicht immer einen Kugelschreiber und einen Zettel dabei.

2. Kontakt Poster

Ihr kennt das sicher: Manche Anrufe möchte man sofort annehmen, bei anderen zögert man. Doch mit dem neuen Kontakt Poster-Feature wird jeder eingehende Anruf zu einem visuellen Erlebnis. Ihr könnt eurem Kontakt in iOS 17 eine ganz persönliche Note verleihen, und zwar mit einem “Poster”, das erscheint, wenn ihr angerufen werdet. Dies funktioniert ähnlich wie das Anpassen eures Sperrbildschirms auf früheren iOS-Versionen – nur dass es jetzt für Anrufe ist. Ihr könnt Bilder, Emojis und sogar verschiedene Farbschemata wählen, um jede Verbindung individuell zu gestalten und auf einen Blick zu erkennen, wer euch gerade erreichen möchte.

Erstellung von Kontakt Postern

Ihr fragt euch, wie ihr solch ein persönliches Poster einrichtet? Ganz einfach: Öffnet die Kontakte-App, wählt einen Kontakt aus und tippt dann auf “Bearbeiten”. Hier könnt ihr das neue Poster-Feature ausprobieren und mit verschiedenen Designs herumspielen. Ihr könnt das gleiche auch für eure eigene Anrufer-ID machen, sodass eure Freunde und Familie sofort wissen, dass ihr es seid, wenn ihr anruft. Freut euch darauf, beim nächsten Anruf eurer Liebsten deren Gesichter im Großformat zu sehen oder vielleicht ein internes Emoji, das nur ihr beide versteht.

3. StandBy Modus

Der StandBy Modus ist ein Feature, das speziell für die Momente gedacht ist, in denen euer iPhone geladen wird. Es verwandelt euer Gerät in eine smarte Anzeigefläche, auf der ihr alle wichtigen Informationen auf einen Blick habt – vom Datum und der Uhrzeit bis hin zu Benachrichtigungen und eingehenden Anrufen. Es ist, als würde euer iPhone im Ruhezustand noch weiter für euch arbeiten und euch informiert halten – eine Art Nachtisch-Modus nicht nur für die Nacht, sondern auch für den Schreibtisch oder die Küchenzeile während des Tages.

Personalisierung des StandBy-Bildschirms

Was ich besonders schätze, ist die Möglichkeit, diesen Modus nach eigenen Wünschen anzupassen. Ihr könnt eure Lieblingsfotos, Widgets und sogar Live-Aktivitäten wählen, die dann auf dem Bildschirm angezeigt werden, während das iPhone lädt. Wollt ihr immer die neuesten Aktienkurse im Auge behalten? Oder direkt vom Bildschirm aus das Smart Home steuern? Kein Problem. Der StandBy Modus macht es euch leicht, stets den Überblick über die Dinge zu behalten, die euch wichtig sind, ohne dass ihr das iPhone in die Hand nehmen müsst.

4. Überarbeitete Nachrichten-App

Die Nachrichten-App hat in iOS 17 ein großes Update bekommen und ist nun übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Ein erweiterbares Menü macht es nun möglich, iMessage-Apps mit einem Fingerzeig aufzurufen, wodurch ihr direkten Zugriff auf die Funktionen habt, die ihr am meisten benutzt. Außerdem könnt ihr die iMessage-Apps nach eurem Belieben umordnen oder entfernen, um eure Chats aufzuräumen und das zu priorisieren, was euch wichtig ist.

Ein weiteres cleveres Feature sind die Suchfilter. Ihr seid auf der Suche nach einer bestimmten Information innerhalb eurer Nachrichten? Kein Problem. Gebt den Namen des Kontaktes und die Anfrage ein, und die App findet schnell, was ihr sucht. Und die “Catch Up”-Funktion zeigt euch bei euren Konversationen die neuesten ungelesenen Nachrichten an, damit ihr nie wieder den Faden verliert. Diese Neuerungen machen die Kommunikation via iMessage nicht nur effizienter, sondern auch deutlich angenehmer.

ios-17-sticker
Die Option, beliebige Elemente aus den eigenen Fotos in Sticker umzuwandeln, wird die Kommunikation deutlich farbenfroher machen.

 

5. Live Stickers

Die iMessage-Sticker sind in iOS 17 zu einem interaktiven Erlebnis geworden. Mit den Live Stickers könnt ihr jeder Konversation eure persönliche Note geben. Jetzt ist es möglich, beliebige Emojis oder Fotoausschnitte als Sticker in eure Unterhaltungen einzufügen. Ihr könnt auch Live Photos in Sticker verwandeln und spannende Effekte hinzufügen. Diese Funktion bringt nicht nur Spaß, sondern auch eine persönliche Ebene in eure Nachrichten, da ihr jetzt noch kreativer sein und die Gespräche mit selbst erstellten Stickern aufpeppen könnt. Nehmt euch etwas Zeit, um diese Funktion zu erkunden – sie bietet unendlich viele Möglichkeiten, sich kreativ auszudrücken.

Andere tolle Features von iOS 17

Damit haben wir einen kleinen, aber feinen Einblick in einige der spannenden neuen Funktionen von iOS 17 gewonnen. Doch das ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Ob es nun die praktische Live VoiceMail ist, die euch erlaubt, Voicemails als Text zu sehen, die neuen Anpassungsmöglichkeiten des Siri-Erlebnisses oder die Screen-Distance-Funktion, die eure Augengesundheit im Blick behält – iOS 17 hat für jeden etwas zu bieten.

Selbstverständlich hat jeder von uns unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben. Manche von euch werden die Möglichkeit, den Standort der AirTags mit der Familie zu teilen, als unschätzbar wertvoll empfinden, während andere vielleicht von der neuen Journal-App, die dabei hilft, die persönlichen Momente festzuhalten, begeistert sein werden. Und dann gibt es noch die verstärkten Autokorrektur- und Inline-Vorschläge der Tastatur, die eure Effizienz beim Tippen nachweislich verbessern können.

facetime-ab
Mit iOS 17 kann man ein Video- und Audio aufnehmen, das beim Anrufer gezeigt wird, wenn man nicht ans Telefon gehen kann.

Bei so vielen Features ist es klar, dass jeder von uns vielleicht ein unterschiedliches „bestes“ Feature hat, basierend auf dem, was in unserem digitalen Alltag am wichtigsten ist. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch selbst mit den verschiedenen Optionen und Funktionen vertraut macht, um das volle Potenzial eures iPhones zu entfalten.

Ich lade euch herzlich ein, die neuen Features von iOS 17 auszuprobieren und eure persönlichen Favoriten zu entdecken. Teilt eure Erfahrungen mit uns und lasst uns wissen, welche Funktionen für euch die wahren Game-Changer sind. Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch und bin gespannt, wie iOS 17 euer Nutzererlebnis bereichern wird. Bis zum nächsten Mal – bleibt neugierig und technikbegeistert!

FAQ

Wird iOS 17 auf meinem iPhone-Modell laufen?

Überprüft in den Einstellungen unter “Softwareupdate”, ob iOS 17 mit eurem iPhone-Modell kompatibel ist.

Wie aktualisiere ich auf iOS 17?

Geht zu “Einstellungen” > “Allgemein” > “Softwareupdate”, um iOS 17 herunterzuladen. Vor dem Update solltet ihr sicherstellen, dass euer iPhone aufgeladen und mit einem WLAN verbunden ist.

Mein Akku entleert sich schnell nach dem Update auf iOS 17. Was kann ich tun?

Verringert die Hintergrundaktivitäten und Standortdienste und stellt die Bildschirmhelligkeit ein. Nutzt den Energiesparmodus, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Kann ich alle neuen iOS 17-Funktionen auf meinem älteren iPhone nutzen?

Einige iOS 17-Funktionen benötigen möglicherweise neuere Hardware und sind eventuell nicht auf älteren iPhone-Modellen verfügbar. Informiert euch über die spezifischen Anforderungen für euer Modell.

Wie schützt iOS 17 meine Privatsphäre und Daten?

iOS 17 führt Datenschutzprozesse wie die Voicemail-Transkription auf dem Gerät aus und bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Passt regelmäßig eure Datenschutzeinstellungen an, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Μπορεί επίσης να σας αρέσει

Τα σχόλια είναι κλειστά.

Litespeed Greek Web Hosting by NetSpace.gr